Klein bearbeitet 1 of 1 (* 11. Juli 1931 in Mährisch Schönberg / Šumperk ; † 26. November 1996 in Bonn) war ein deutscher Politiker der Christlich-Sozialen Union (CSU)

Als Journalist, Politiker und Diplomat, berichtete, gestaltete und repräsentierte Hans „Johnny“ Klein die damals noch junge Bundesrepublik Deutschland. Er gehörte zu den wenigen Quereinsteigern die den großen Sprung in die Politik geschafft haben. Dies ist durchaus bemerkenswert, denn die Jugend von Hans „Johnny“ Klein war alles andere als einfach.

Geboren wurde er 1931 in Mährisch Schönberg / Šumperk, in der Zeit des aufsteigenden Faschismus in Deutschland. 1946 wurden er und seine Familie aus dem Sudetenland vertrieben und kamen schließlich nach Heidenheim an der Benz. Dort startete sein Werdegang zunächst als Journalist bevor er in den Diplomatischen Dienst wechselte um später seine Bestimmung als Bundespolitiker zu finden.

In der Außenpolitik setze sich Hans „Johnny“ Klein für die europäische Einigung ein sowie für eine Friedenssicherung durch eine gleichwertige Abrüstung zur Zeit des Kalten Krieges. Ein Höhepunkt seiner politischen Karriere war dabei die Beteiligung an den Gesprächen im Kaukasus über die Wiedervereinigung Deutschlands. In der Innenpolitik erwirkte er als Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit einen Schuldenerlass für die ärmsten Länder auf dieser Welt. Zu seinen politisch schwersten Aufgaben zählte sicherlich Funktion als Pressesprecher der Olympischen Spiele 1972, als er in München über den schweren Terroranschlag berichten musste.

Hans Klein war weltweit zu Hause doch als gebürtiger Sudetendeutscher war es ihm stets ein Anliegen die Belange der Heimatvertriebenen politisch zu vertreten. Dabei ging es ihm jedoch keineswegs um Revanche. Im Gegenteil setzte sich Hans Klein für eine Aussöhnung im Geiste der Völkerverständigung zwischen Deutschen und Tschechen ein. Hans Klein war Träger des Großen Verdienstkreuzes, des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und des Bayerischen Verdienstordens.

Stiftung VerbundenheitSudetendeutsche Stiftung
logo bmiBotschaft der Bundesrepublik Deutschland Prag
BGZ Schönberg
Zum Seitenanfang